Doppelsieg für den LTV Kōflach

LTV Köflach Damen trumpfen groß auf und holen sich heute einen Doppelsieg!

Beim heutigen Fehringer Junkerlauf nahmen vom LTV Köflach Sarah Riffel und Elisabeth Smolle teil.

Beim Start war es noch kalt und bewölkt, aber schon wenige minuten nach dem Startkommando spielte das wetter ebenfalls mit: sonniges Herbstwetter, ein Traum zum laufen! die strecke führt über mehrere Hügel, teilweise Waldwege, teilweise Asphalt, und hat einige anspruchsvolle Steigungen, circa 300 Höhenmeter gesamt.

Sarah erreichte den 2. Platz bei den Damen gesamt in 1:16:38, diese Zeit war auch noch schneller als der bisherige Damen Streckenrekord!

Elisabeth wurde 1. und gesamt 4. in 1 Std 11 min 40 sec, sie brach damit den Streckenrekord um mehrere Minuten!

Somit hält der LTV Köflach auf dieser Strecke mit Stefan Schriebl und Elisabeth Smolle den Streckenrekord bei Herren und Damen!

Kommendes Wochenende gehts dann zum ersten Crosslauf nach Eisenerz.

Gesendet mit der GMX

Kommentar verfassen