10km Run in Wien mit Samantha Rossmann

Premiere beim 36. Vienna City Marathon am 06.04.2019: 15° und Sonnenschein – das waren gestern die idealen Bedingungen beim 36. VCM, wo Samantha beim 10K – Run mit mehr als 1000 weiteren Teilnehmer(innen) aus mehr als 120 Nationen an den Start ging.

Über die langgezogene Praterallee ging es vorbei am Riesenrad bis hin zur Staatsoper und schließlich zum Zieleinlauf am Burgtheater.

Ein tolles Publikum entlang der Strecke feuerte uns dabei an. Rossmann ging als 8. in etwas über 45 min in ihrer Klasse, als 12. Dame Gesamt und 94. MW über die Ziellinie. Das Feld war heuer, sowohl bei den Damen als auch den Herren, besonders stark besetzt.

Natasha Cockram aus GBR, die sich auf den London-Marathon und die Weltmeisterschaften im September in Doha vorbereitet, holte sich den Sieg in einer sensationellen Zeit von 34:34.

Bei den Herren siegte der Österreicher Stefan Schmid in einer Zeit von 31:07. Eine toll organisierte Veranstaltung, die man erlebt haben muss!

Kommentar verfassen