Lukas Gärtner auf Platz 2

Madereck Berglauf als Auftakt in die Berglaufsaison 2019


Lukas Gärtner vom LTV Köflach wurde hinter Markus Hartinger (Kolland Top Sport) und vor Mario Klöcker (Team Wipfelwanderweglauf).

Der starke Straßenläufer Hartinger war auf der Forststraße von Bruck auf das Madereck nicht zu schlagen und konnte auch den bisherigen Streckenrekord souverän um 30sec verbessern. 
Somit trägt sich Hartinger in die Favoritenliste um den Staatsmeistertitel für den 2 Juni in Graden ein.

Für die meisten Teilnehmer wurde der Lauf als Vorbereitung für die Österreichichen Berglaufmeisterschaften am 2.6. in Köflach/Graden genutzt. 

Kommentar verfassen