Gesamtsieg durch Andi Rois

Am Sonntag den 9. Juni fand zum 4. Mal der Berglauf auf den Brucker Hochanger statt. Dieser führt vom Parkplatz Weitental über 6,4 km und 814 Höhenmeter bis zum Hochanger Gipfelkreuz und zählt zum Steirischen Berglaufcup.

Um 9 Uhr 30 starteten die Mountainbiker und eine halbe Stunde später folgten die Bergläufer. Bei hochsommerlichen Temperaturen setzte sich gleich zu Beginn Andi Rois vom LTV Köflach vom Feld ab und siegte unangefochten in einer Zeit von 36:07 min. Auf den weiteren Plätzen folgten Christian Bruggraber in 38:23 min und Andreas Tischler in 39:55 min. Bei den Damen gewann Julia Evangelist in einer Zeit von 47:09 min.

Ein großes Lob gilt der Bergrettung Bruck an der Mur für die tolle Organisation der Veranstaltung.

Kommentar verfassen